Barfuß am Schlagzeug. Im Himmel. Oder wo auch immer. Klaus Selmke.

(…) Die Internetseite von City (…) war am Freitag [22. Mai] komplett schwarz. Auf der Facebookseite (…) zwei rote Drumsticks (…) [Sächsische Zeitung (Print-Ausgabe), 23. Mai 2020]

Kaum Worte zu finden –

(Screenshot: O.M.)

Ich habe dich/euch gesehen und gehört, als City noch ’Underground’ war, einst.

Möge dir die Erde – ob barfüßig oder beschuht – leicht sein, Klaus.