Schlagwort-Archive: DER SPIEGEL

MedienScreen # 208 [Abriss? Neubau? Baukunst.]

[Fundstück] Jacques Herzog, zitiert in DER SPIEGEL, 9. Februar 2019 –

(…) Wir Architekten müssen uns immer mit dem konkreten Ort auseinandersetzen. Geschichte als psychologische und politische Schichtung macht Architektur in gewisser Hinsicht reicher, spannender. Oft wäre Umbau besser als Abbruch (…)

***

MedienScreen # 198 [Football’s coming home. Right?]

[Fundstück] ’John’, Football Leaks, zitiert in DER SPIEGEL, 3. November 2018 –

(…) Nur über eines reden sie nie: über die Fans. Über die Leute, die diesen Sport groß gemacht haben … Der Fußball ist mittlerweile völlig außer Kontrolle geraten (…)

(Rudolf-Harbig-Stadion, 2. November 2018 – Foto: bultras.net)

***

MedienScreen # 196 [Architecture as life]

[Fundstück] Ole Scheeren, zitiert in DER SPIEGEL, 29. September 2018 –

(…) Architektur ist mehr als gebaute Materie, sie hat so viel mit unserem Leben zu tun (…)

***

Knockout forever …

Aus gegebenem Anlass.

Rocchigiani kämpfte immer gegen den Anschein, er sei am Rande der Gesellschaft zu Hause und er formulierte eigenwillige Ansprüche ans irdische Leben: “Wat braucht der Mensch außer Glotze gucken? ’n bisschen bumsen, ’n bisschen Anerkennung.“ [Zitat aus Nachruf, DER SPIEGEL, 6. Oktober 2018]

Graciano ’Rocky’ Rocchigiani (29. Dezember 1963 – 1. Oktober 2018)

R.I.P.